Grillen 2.0 Fingerfood

Besonders reizvoll ist es, kleine Portionen mit den Fingern “zu naschen” – sowohl im Rahmen einer Grillparty als auch beim täglichen Einsatz des Grills.

Mit einem Happen ein ganzes Gericht mit all seinen Facetten zuzubereiten, ist für den Griller/Gastgeber eine Herausforderung und für den Gast ein kulinarischer Kick der besonderen Art. Die zum Teil von der Streetfood-Szene inspirierten Gerichte sind ideale Starter, um die Wartezeit vor dem eigentlichen Menü zu verkürzen. Sie können aber ebenso integraler Bestandteil eines mehrgängigen Menüs sein oder einfach ein kleiner, herzhafter Snack zwischendurch.

Die Gerichte können aus Resten anderer Mahlzeiten bestehen, aber auch kreativ ausgewählte Zutaten unter dem Motto “Fingerfood für 2 bis 10 Finger” werden mit Tipps vom Profi zu mundgerechten Happen aufgepeppt. Fingerfood vom Grill dient nicht alleine der Nahrungsaufnahme, sondern vermittelt Erlebnis Spaß und Genuss für alle Sinne.

Er werden mindestens 10 Gänge Fingerfood präsentiert und das Dessert vom Grill.